Umweltkonzept

Umweltkonzept

    • Umweltschutz /
    • Gesundheit
  • 09. August 2015

Erneuerbare Energiesysteme, wie Solarlampen und tragbare Kochherde / Öfen, wurden im Rahmen der Kampagne "Neue Energien für Nepal" an die Bewohner des Dorfes Brabal verteilt. Organisiert wurde dieser Beitrag von der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation Atmosfair (www.atmosfair.de) und dem Amerikaner Brice Hoskin (Entwickler der Kochherde / Öfen). Herzlichen Dank!!

Brice zeigt wie der portable Ganesh Kochherd zusammengebaut wird

Verteilung von Solarlampen von Atmosfair

Dorfbewohnerin nutzt den Kochherd


Ein Zukunftsprojekt, dass uns sehr am Herzen liegt, ist der Umweltschutz. Das Umweltbewusstsein in Nepal ist sehr gering. Deshalb ist es sehr wichtig, dass schon Kinder in der Schule damit vertraut gemacht werden. Mit den Mülleimern für die Schulen in Thulo Barkhu und Thulo Shafru wurde ein Anfang gemacht. Staatliche Unterstützung für Umweltschutzprojekte ist nicht zu erwarten. Sunaulo Sansar will sich deshalb mehr dafür einsetzen. Im Moment sind wir dabei ein Umweltkonzept, das an Schulen umgesetzt werden kann, zu entwickeln. Ideen und Anregungen sind willkommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok